Schutz vor Googles Streetview

Nachdem Googles neuer Dienst Streetview bei der Bevölkerung und Datenschützern auf großen Wiederspruch gestoßen ist, hat Google einem Gespräche mit Ilse Aigner (CSU) zugewilligt. Dabei hat Google eingeräumt, dass es auf die Bedenken der Bevölkerung eingehe und deshalb die Bilddaten auf Wunsch entfernt. Dafür gibt es ein Musterformular zum Wiederspruch gegen Google Streetview. Dies kann man dann ganz einfach per Post oder per Mail an Google schicken.

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 30. April 2010 23:30
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Internet, Politik

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.